Klein Bullerbü Logo

Kinderbetreuung 

Ich biete eine Kinderbetreuung für Kinder ab ca. 20 Monate viermal wöchentlich von 8-13 Uhr an.

Ich habe das Glück, drei Kinder im Alter von 11 - 21 Jahren zu haben und bin Erzieherin und Heilpädagogin mit Berufserfahrung im Kleinkinderbereich.

Der Betreuungsraum

Die Betreuung findet in unserem neu gebauten hellen Anbau statt, der ganz auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist.

Übersicht Raum

Die Kinder finden dort eine Vielzahl von Spiel- und Beschäftigungsmaterialien, wie Duplo, Briobahn, Kugelbahn, Pferdestall mit Tieren, Bewegungsmaterial, Bilderbücher, Spiele, Puppenecke, etc.

Die Kinder verleben in einer Kleingruppe von bis zu fünf Kindern einen abwechslungsreichen, kreativen und anregenden Vormittag.

Sie werden Gelegenheit haben, ihre Erfahrungen in Rollenspielen zu verarbeiten oder zu erproben.

In der Bauecke erlernen und verfeinern sie ihre Fähigkeiten im konstruktiven Spiel.

Regeln einzuhalten  und aufmerksam zu sein, dabei kognitiv angeregt zu werden, kann bei Regelspielen, beim gemeinsamen Bilderbuchbetrachten und bei der Themenarbeit gefördert werden.

Unter Themenarbeit verstehe ich monatlich wechselnde Interessensschwerpunkte, die mit verschiedensten Angeboten erarbeitet und vertieft werden sollen, z.B. die Jahreszeiten, ein Tier genauer kennenzulernen, christliche Feste zu vertiefen etc.

Wichtig ist mir der kreative Bereich, d.h. wir werden verschiedenste Bastel- und Malangebote machen, die Kinder werden mit Fingerfarben, Kleister, Wasserfarben, mit unterschiedlichen Stiften, mit Schaum und Creme umgehen.

Ich möchte täglich ein Mal- oder Bastelangebot machen, wobei Stifte, Papiere, Scheren, Pappe und Kleber immer zur freien Verfügung stehen, damit die Kinder ohne Scheu ihrem kreativen Drang nachgehen können.

Ich möchte dabei aber darauf hinweisen, daß Farbe an die Kleidung geraten kann, denn nach meiner Erfahrung sträuben sich gerade kleine Kinder dagegen, einen Malkittel anzuziehen, weil er meist unbequem ist. Deshalb aber auf die Malarbeiten zu verzichten wäre schade und unangebracht. D.h. bitte keine Kleidung anziehen, die nicht schon mal bunt werden darf. Zwischen den Beschäftigungen halte ich es für wichtig und schön, wenn wir gemeinsam musizieren.

Neben vielen Orffschen Instrumenten stehen uns auch ein Klavier und ein Akkordeon zu Verfügung, mit deren Unterstützung wir eine Menge Kinderlieder erlernen werden. Ebenso wertvoll wie der musikalische und  kreative Bereich ist der motorische: Täglich sollen die Kinder die Möglichkeit zu viel Bewegung an der frischen Luft erhalten, wobei ein Fieselregen uns auch nicht aufhalten soll.

Zu unserem Haus gehört ein großer Garten mit vielfältigen Spielmöglichkeiten, wie Sandkasten, Kinderhaus, Rutsche, diverse Fahrgeräte wie Bobbycars, Laufräder und Hüpfpferde etc.

Diesen wollen wir natürlich am besten täglich mitnutzen.

 

Frühstück

Ab ca. 10.00 Uhr möchte ich mit den Kindern ein leckeres  zweites Frühstück einnehmen. Die Kinder sollen es mit mir zusammen zubereiten, den Tisch decken und abräumen. So gewinnen sie an Selbstbewußtsein und trauen sich immer mehr zu.

Nach dem Wechseln der Windeln oder dem Toilettengang gegen 11.30 oder bei Bedarf werden wir noch etwas Obst oder Joghurt essen.

Auch hierbei werden die Kinder in die Zubereitung einbezogen.

 

Tagesablauf  in der Kinderbetreuung

 

8.00 - 9.00 Uhr

Der Tag beginnt mit einer ruhigen und gemütlichen Bilderbuch- und Freispielstunde. Die Kinder haben die Gelegenheit in ihrem eigenen Tempo anzukommen.

9.00 - 10.00 Uhr

Es gibt ein kreatives Angebot: z.B. Malen mit Fingerfarben, Schaum, Kleisterarbeiten, Kneten, Basteln zum Monatsthema

10.00 - 10.30 Uhr

Zeit für ein gemeinsames leckeres Frühstück

10.30 - 11.30 Uhr

Bewegungsstunde in der frischen Luft:  Spiel im Garten, Schwungtuch-, oder Ballspiele, Trampolinspringen, Sandspiele, etc.                                             

11.30 - 12.00 Uhr

Freispiel im Raum oder Garten

12.00 - 12.15 Uhr

Obst und Keksrunde: Wir bereiten das Obst zusammen zu

12.15 - 12.45 Uhr

Wir machen einen Spielekreis mit Bewegungselementen oder Entspannungsmusik: Die Kinder sollen nach dem aktiven Vormittag gemütlich zur Ruhe kommen

12.45 - 13.00 Uhr

Wir räumen gemeinsam die Gruppe auf, verteilen die diversen Bastelarbeiten und machen uns für das Abholen fertig. Dabei singen wir Abschiedslieder.

 

 

Öffnungszeiten:            Montag, Dienstag, Mittwochs und Donnerstag von 8.00 - 13.00 Uhr

 

 

Impressum:            Verantwortlich für den Inhalt: Ute Neerfeld, Taubenstrasse 44, 46539 Dinslaken, info@klein-bullerbue.de